«

»

Jul 27 2011

Beitrag drucken

Halle in Blue, Black & White

Letzten Donnerstag, d. h. am 22.07., war ich mal wieder auf Fototour mit einem meiner Flickr-Kontakte. Da wir beide eher die Natur- und Landschaftsknipser sind, hatten wir uns schon vor längerer Zeit mal vorgenommen, einen Ausflug in die abendliche Stadt zu machen, um z. B. solch Dinge wie Nachtaufnahmen zu üben.

Ich hatte als Quipment meine EOS 40d, das Sigma 18-270mm und das Canon EF 50mm/1.8 II sowie das bei mir äußerst unbeliebte Stativ dabei. Der einzige dieser Ausrüstungsgegenstände, der schonmal Nachtaufnahmen (bei gefühlten -20° im Thüringen Urlaub) über sich ergehen lassen musste, ist das Stativ. Dementsprechend reichhaltig ist auch meine Praxis im Bereich Nachtaufnahmen per Langzeitbelichtung. Es galt also a) zu üben und b) die Technik ein wenig auszureizen.

Praktisch alle Aufnahmen in der Dämmerung sind mit dem 50er entstanden. Ich hatte schon oft Bilder gesehen, in denen der Hintergrund von Lichtern der Stadt bestimmt wurde. Das wollte ich selbst einmal ausprobieren.

In der Bearbeitung sind letztendlich alle Bilder schwarz(blau)-weiß geworden.  Das liegt unter anderem daran, dass ich diesen orangenen Farbton der Straßenlaternen überhaupt nicht mag, zum anderen, weils einfach cool aussieht 😉

Geholfen hat mir bei der Bearbeitung wieder Lightroom und hier zum einen ein Preset namens  „creative catalist 10“ bzw. wo es nicht passte, die Möglichkeit der Teiltonung.

Eine absolute Pflichtaufgabe für Nachtaufnahmen in Halle hat Reini, mein Mitstreiter, mit seinem Fisheye bravorös gemeistert:

Busbahnhof Halle

Meine Fotos (probiert doch zum Anschauen mal die Diashow als Vollbild aus):

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fotografie-halle.de/2011/07/halle-in-blue-black-white/

2 Kommentare

  1. Maik

    Hallo,

    sind wunderschöne Aufnahmen dabei. Vor allem die Detailaufnahmen vom MMZ und Busbahnhof finde ich sehr gelungen. Das eine Bild von der Schluckflasche auf der Bank fällt aus dem Rahmen (mal nicht im Blauton). Ansonsten finde ich die Idee mit dem Blauton sehr gut umgesetzt und ist mal etwas anderes.

    Gruß
    Maik

  2. Reini

    Hallo, ich bin begeistert. Also wenn ich mir so anschaue wie Du die Objekte vom Ausflug fotografiert und bearbeitet hast macht es mich schon ein wenig stolz dass ich mit Dir auf Fototour gehen darf 😉
    Die Bemerkung mit dem neuen Gebäude an der Saale ist auch nicht schlecht (am liebsten unscharf). Das Banner ist natürlich der gekrönte Oberhammer.

    Es grüßt der Reini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>