«

»

Aug 15 2010

Beitrag drucken

Impressionen von der Langen Nacht des Sports in Halle/Saale

Die lange ‚Nacht‘ des Sports war, auch, wenn sie eher tagsüber stattfand, eine sehr schöne Veranstaltung.

Besonders Familien mit Kindern nutzten das Angebot, verschiedene Sportarten kostenlos auszuprobieren.

Ich begann meine Tour auf dem Bahnhofsvorplatz. Dort war eine Bühne aufgebaut, auf der sich verschiedene Sportvereine präsentierten. Außerdem konnte man sich in einem Ballon mit Hilfe eines Krans in die Höhe ziehen lassen. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene aller Altersklassen nutzten diese Möglichkeit, den Riebeckplatz von oben zu sehen gern, denn trotz des umwölkten Himmels hatte man klare Sicht.

Gleich nebenan auf dem Busbahnhof konnte z. B. Kampfsport ausprobiert werden Highlight war hier die am Fuß der Treppe aufgebaute Bahn für die Stuntshow der Motorradfahrer. Sehr imponierend, auch, wenn mich persönlich die Nähe zur Straßenbahn etwas irritierte. Dementsprechend hatten die Straßenbahnfahrer an diesem Tag sicher keinen leichten Job.

Weiter ging es mit der Präsentation verschiedener Vereine auf dem oberen Boulevard. Freilaufende Pferde in einer improvisierenden Koppel sieht man auch nicht alle Tage mitten in Halle.

Die Strecke bis zur Ulrichskirche hätte man sicher noch für die ein oder andere  Präsentation nutzen können. So gab es erst hier wieder die Möglichkeit, verschiedene Sportarten – unter anderem Schach – kennenzulernen.

Schwerpunkt der Veranstaltung war sicher der Markt mit dem City Beach, dem imposanten Schwimm-/Tauchbecken oder der Fußballfläche, die neben der Hüpfburg für kleine und ganz kleine Kinder großen Zuspruch fand.

Generell finde ich die Idee dieser Städtetour und die Umsetzung in Halle sehr gelungen. So etwas kann ruhig wiederholt werden.

Anbei noch ein paar Bildimpressionen:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fotografie-halle.de/2010/08/lange-nacht-des-sports-in-hallesaale/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>